Suche
  • TH³

Veränderungen und Wandel in der „Corona-Zeit“

Aktualisiert: Mai 30

Liebe Leserin, lieber Leser, wir hoffen, es geht Ihnen und Ihren Familien gut.

Das neuartige Corona-Virus und die davon ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19 hält uns alle in Atem - es gibt ständig neue, teilweise dramatische, Entwicklungen. Es tauchen viele Fragen auf, und…

...Wer hat sich für das neue Jahr (und Jahrzehnt) 2020 nicht so einiges vorgenommen? Nun sind gerade einmal 12 Wochen nach dem Jahreswechsel vergangen - und die scheinbar so vertraute Welt ist schlagartig eine andere geworden. Das „große (Hamster)Rad“ dreht sich, plötzlich und abrupt, nicht mehr im gewohnten Rhythmus – es steht in sehr vielen Teilbereichen sogar gänzlich still. Was passiert hier eigentlich gerade? Was wird nun mit all unseren neuen Plänen und unseren Gewohnheiten, dem scheinbar so sicher geglaubten Umfeld? Alles auf Anfang? Auch ich habe mir fürs neue Jahr einiges vorgenommen. Die geplante Firmenneu- oder Ausgründung, die laufenden Projektarbeiten, die Marketingstrategie und "Frühlingsoffensive im neuen Gewand", die laufenden Recherchen für das geplante Buch – oder einfach gesagt: Viele unserer Alltagsroutinen und Probleme werden plötzlich nebensächlich und/oder kommen ebenso fast gänzlich zum Erliegen – zu Recht“…!? Der direkte Dialog „von Mensch zu Mensch“ beim Handel mit dem "Rohstoff Wissen" bildet die gesunde Basis für eine vertrauensvolle und nachhaltige Partnerschaft - mein Konzept und erprobtes Motto lautet: "Erkennen, deuten und gestalten". Und nun? Plötzlich haben „wir Menschen“ eines gemeinsam, die Unsicherheit! Die Corona-Krise betrifft alle Menschen - nahezu überall auf der Welt! Eine Pandemie zieht über die Kontinente und hat fast alle 194 Länder unserer Erde bereits erreicht. Unsere Prioritäten haben sich binnen einiger Wochen komplett verschoben. Wir befinden uns in einer außerordentlichen Notsituation. Fast täglich erreichen uns neue, teilweise erschütternde bis erschreckende, Meldungen und Mitteilungen. Wir sprechen von „kriegsähnlichen Zuständen, Ausnahmeregeln und Verbote werden von den Regierungen in aller Welt erlassen – „zu Recht“…!? „Wir alle fahren aktuell nur auf Sicht und kämpfen gemeinsam gegen einen unsichtbaren und wandlungsfähigen Gegner“.

Da das Ausmaß dieser Pandemie aktuell nicht in allen Einzelheiten und bis zum Ende mit Gewissheit vorhergesagt werden kann - ist ein situatives Handeln geboten. Eine möglichst besonnen und Werte orientiert ausgerichtete Führung, die den Menschen und dessen Gesundheit in den Mittelpunkt setzt, ist hier zwingend notwendig. In Anbetracht dieser ernsthaften Krisensituation, beabsichtigen wir diesen Blog den aktuellen Geschehnissen anzupassen – wir werden versuchen die Themenblöcke ab KW 13/2020 in einem min. monatlichen Rhythmus zu veröffentlichen. Ob über die klassischen Printmedien oder online, wir möchten Ihnen mit unseren Beiträgen positive Anstöße geben und Mut machen. In Anbetracht der aktuellen Situation versuchen wir mit der gebotenen Ernsthaftigkeit – möglichst spannend und/oder auch mal leicht und spielerisch aufzuzeigen, was eine Krise sowohl für den Einzelnen, unabhängig von dem Ausmaß oder der jeweiligen Trag- und Spannweite, oder für größere Gruppen bedeuten kann. "Blick nach vorne" Der Schwerpunkt unseres neuen Blog (PS - Sie haben Post…) bezieht sich in erster Linie auf eigene Erlebnisse, Erkenntnisse und/oder Erfahrungen unserer Kunden und Mitmenschen, wie man als Einzelner ganz persönlich oder auch innerhalb einer größeren Gruppe, mit dem Thema Krise umgeht oder umgehen kann. Mal laut mal leise, mal mit einer leichten Prise Humor oder auch mal mit dem „erhobenen Zeigefinger aber immer augenzwinkernd“ - und stets auf Augenhöhe mit unseren Lesern, Partnern und Kunden - möchten wir auf diesem Wege etwas ablenken - und möglichst dazu beitragen, dass wir konstruktiv den "Blick nach vorne" richten. Nutzen wir gemeinsam die Zeit, um möglichst gesund durch die „Krise“ zu kommen.

Das nächste Thema in diesem Blog: „Nichts ist von Bestand/Dauer“…

Wir sind weiterhin für Sie da, wenn auch aktuell mit etwas Abstand, Stichwort: „social distancing or better to say physical distancing“ Unser Ziel ist es, Ihnen auch weiterhin den gewohnten und zuverlässigen Service über unser Portal anzubieten. Sollte es in diesen unsicheren Zeiten zu Verzögerungen kommen, danken wir Ihnen schon jetzt für Ihr Verständnis


Share your thoughts! Wir freuen uns über eure Kommentare und Fragen an email: info@hammel-sprung.de Glückauf & bleiben Sie gesund! Thomas Hammel



©2019 by Unternehmensberatung TH³             Impressum          Datenschutz